Allgemeine Geschäftsbedingungen

Beratung und Coaching

Die Terminvereinbarung für ein Beratungsgespräch (mündlich, telefonisch oder per E-Mail) ist verbindlich. Wird ein vereinbartes Beratungsgespräch später als 24 Std. vor Beginn abgesagt, entsteht ein Ausfallhonorar in Höhe des Honorars für eine Beratungsstunde (60 Minuten).

Workshops und Seminare

Die Anmeldung zu einem Workshop oder Seminar (mündlich, telefonisch oder per E-Mail) ist verbindlich. Wird die Teilnahme an einem Workshop oder Seminar bis zu 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn abgesagt, entstehen Ihnen keine Kosten. Bei einer Absage bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Ausfallgebühr von 30 % der Teilnahmegebühr erhoben, bis eine Woche vor Seminarbeginn sind 60 % der Teilnahmegebühr zu entrichten. Bei noch späterer Absage wird der volle Teilnahmebeitrag fällig.